Outplacement & Karriereberatung - Perspektiven öffnen, Möglichkeiten aufzeigen, Chancen nutzen

Sie sind hier: act valuePressePressespiegelPresseveröffentlichungen zu Personalstrategie und Führung › Kostenfaktor Personalabbau

Pressemitteilung: Outplacement - Kostenfaktor Personalabbau

Kostenfaktor Personalabbau: Viele Unternehmen unterschätzen die Folgekosten von Kündigungen. Die act value Outplacement-Experten beraten bei der strategischen Ausrichtung eines fairen und unternehmenssichernden Trennungsprozesses.

Berlin, 24.10.2002 Die Folgekosten von Personalabbau werden von den Unternehmen nach wie vor unterschätzt. Die Entlassung von Mitarbeitern evoziert Emotionen, und das nicht nur bei den Betroffenen: Das Vertrauen in die Führungsmannschaft schwindet. Die Mitarbeiter sind verunsichert, sie solidarisieren sich mit den entlassenen Kollegen. Das Betriebsklima verschlechtert sich rapide, die Loyalität mit dem Arbeitgeber und die allgemeine Motivation tendieren gen Null. Aufstrebende Mitarbeiter, die man langfristig an das Unternehmen binden wollte, wechseln bei der erstbesten Gelegenheit. Die Folge: Die Leistungs- und die Innovationsbereitschaft sinkt, das Unternehmen ist wie gelähmt und es erleidet nach innen wie außen einen nachhaltigen Imageschaden. Letzterer wird zwangsläufig zu Schwierigkeiten bei der Gewinnung neuer, hochqualifizierter Kräfte führen.
Zudem stehen Arbeitsgerichtsprozesse und Abfindungszahlungen ins Haus. Das alles kostet die Unternehmen sehr viel Geld.

Dem Outplacement kommt hier als Instrument der Personalfreisetzung eine wesentliche - und insgesamt ressourcenschonende und unternehmenssichernde - Rolle zu.
"Der Umgang mit Trennungen wird mehr und mehr zu einer Frage der Unternehmenskultur und stellt aktuell eine große Herausforderung für das gesamte Personalwesen dar", so Susanne Rausch, act value management consult, Berlin.

Die Outplacement-Experten von act value unterstützen die Unternehmen bei der Durchführung eines reibungslosen und fairen Trennungsmanagements. Der ganzheitlich-integrative Beratungsansatz umfasst die Situationsanalyse des Unternehmens, die Moderation und offene Kommunikation des Entscheidungsprozesses, das Briefing und Coaching der Akteure (z.B. Vorgesetzte, Führungsmannschaft, Betriebsrat) über das Führen von Auffanggesprächen, die Betreuung der verbleibenden Mannschaft bis hin zur erfolgsorientierten Karriereberatung der ausscheidenden Mitarbeiter.
So können Unternehmen tatsächlich einerseits die Risiken minimieren und andererseits die Chancen, die Outplacement als Instrument eines modernen Personalmanagements bietet, voll nutzen. act value management consult unterstützt Unternehmen im gesamten Trennungsmanagement. Da es bei größeren Personalabbaumaßnahmen in Hinsicht auf die Sicherung der unternehmensstrategischen Ziele durchaus sinnvoll sein kann, mit mehreren Anbietern mit jeweils unterschiedlichen Leistungsmerkmalen zu arbeiten, bietet act value seinen Kunden auch Unterstützung bei der Auswahl des geeigneten Outplacement-Beraters und sorgt durch kompetente Prozessbegleitung für eine Qualitätssicherung im gesamten Beratungsverlauf.

Das Unternehmen

act value management consult wurde von Susanne G. Rausch mit dem Ziel gegründet, hochwertige Beratungsdienstleistungen in den entscheidenden Bereichen von Human Resource Management und Veränderungsmanagement zu erbringen. act value management consult (www.act-value.de) ist eine Personal- und Führungskräfteberatung, die Unternehmen und Mitarbeiter proaktiv in Veränderungsprozessen unterstützt und sie auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.
act value (vormals: rausch consult, gegründet in 2000), ist ein Zusammenschluss erfahrener Managementberater und HR-Spezialisten zu einem kreativen Team, das umfassende Kompetenz und profunde Marktkenntnis vereint. Schwerpunkte des act value Beratungsportfolios sind Personalstrategie und Personalführung, Personal- und Organisationsentwicklung, Transfer- und Veränderungsmanagement, Rekrutierung von Fach- und Führungskräften sowie Outplacement und Karrieremanagement. Das Leistungsangebot für Fach- und Führungskräfte umfasst: Individuelle Kompetenzentwicklung, Veränderungsmanagement, berufliche Neuorientierung, Karrieremanagement und Beratung zu Work-Life-Balance.
act value management consult hat ihren Sitz in Berlin.

Abdruck frei. Belegexemplar erwünscht.

Pressekontakt

Lörcher Public Relations
Gilla Lörcher
Goltzstr. 51
D-10781 Berlin
Tel. +49-030-78 70 62 50
post@loercher-pr.de