Outplacement & Karriereberatung - Perspektiven öffnen, Möglichkeiten aufzeigen, Chancen nutzen

Sie sind hier: act valuePressePressespiegelPresseveröffentlichungen zu act value management consultAgeing Workforce - Altersstrukturwandel stellt Unternehmen und Personalpolitik vor neue Herausforderungen

Pressemitteilung: Ageing Workforce - Altersstrukturwandel stellt Unternehmen und Personalpolitik vor neue Herausforderungen

Ageing Workforce - Altersstrukturwandel stellt Unternehmen und Personalpolitik vor neue Herausforderungen. act value bietet als erstes Beratungsunternehmen in Deutschland umfassendes Beratungsangebot.

Berlin, 28.04.2005 Die Auswirkungen des demografischen Wandels für den Arbeitsmarkt wird weitestgehend unterschätzt. Dabei wird gerade der Altersstrukturwandel künftig Unternehmen und Personalpolitik vor neue Herausforderungen stellen. Der Mangel an Facharbeitern und Führungsnachwuchskräften macht sich schon heute in einigen Branchen und Regionen bemerkbar. Hat man in den vergangenen Jahren größtenteils auf die Arbeitskraft der älteren Mitarbeiter verzichtet, werden viele Unternehmen in Zukunft auf das Know-how und die Erfahrung dieser Mitarbeiter angewiesen sein. Personalaustritte werden dann kaum noch durch Neueinstellungen kompensiert werden können.

Personalentwicklung - so zeigt die betriebliche Praxis - hat sich in den letzten Jahren weitestgehend auf Mitarbeiter unter 40 Jahren konzentriert. Eine zeitgemäße Personalentwicklung ist dringend gefordert, tragfähige Strategien und Konzepte zu entwickeln, die die Leistungsfähigkeit und Leistungsmotivation älterer Mitarbeiter sowie den Erhalt und Austausch von wichtigem Know-how für das Unternehmen sichern. Dabei stellt die Gestaltung der intergenerativen Zusammenarbeit eine zusätzliche Herausforderung dar und macht deutlich, dass eine zukunftsgerichtete Personalentwicklung ganzheitlich und generationsübergreifend ausgerichtet sein muss.

"Wollen Unternehmen innovations- und wettbewerbsfähig bleiben, werden sie sich intensiv mit dem Thema "Ageing Workforce" beschäftigen und der zentralen Frage nachgehen müssen, wie sie die Chancen, die ältere Mitarbeiter für die Produktivität und Leistungsfähigkeit des Unternehmens bieten, in Zukunft besser nutzen können", empfiehlt Susanne G. Rausch, Geschäftsführerin act value management consult.

Als erstes Beratungsunternehmen in Deutschland bietet act value management consult ein ebenso spezielles wie umfassendes Beratungsangebot, das von der Ist-Analyse zur Entwicklung einer alternsgerechten Personalstrategie über Personalentwicklungskonzepte bis hin zu deren Umsetzung reicht.

Das Unternehmen

act value management consult wurde von Susanne G. Rausch mit dem Ziel gegründet, hochwertige Beratungsdienstleistungen in den entscheidenden Bereichen von Human Resource Management und Veränderungsmanagement zu erbringen. act value management consult (www.act-value.de) ist eine Personal- und Führungskräfteberatung, die Unternehmen und Mitarbeiter proaktiv in Veränderungsprozessen unterstützt und sie auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.
act value (vormals: rausch consult, gegründet in 2000), ist ein Zusammenschluss erfahrener Managementberater und HR-Spezialisten zu einem kreativen Team, das umfassende Kompetenz und profunde Marktkenntnis vereint. Schwerpunkte des act value Beratungsportfolios sind Personalstrategie und Personalführung, Personal- und Organisationsentwicklung, Transfer- und Veränderungsmanagement, Rekrutierung von Fach- und Führungskräften sowie Outplacement und Karrieremanagement. Das Leistungsangebot für Fach- und Führungskräfte umfasst: Individuelle Kompetenzentwicklung, Veränderungsmanagement, berufliche Neuorientierung, Karrieremanagement und Beratung zu Work-Life-Balance.
act value management consult hat ihren Sitz in Berlin.

Abdruck frei. Belegexemplar erwünscht.

Pressekontakt

Lörcher Public Relations
Gilla Lörcher
Goltzstr. 51
D-10781 Berlin
Tel. +49-030-78 70 62 50
post@loercher-pr.de