Outplacement & Karriereberatung - Perspektiven öffnen, Möglichkeiten aufzeigen, Chancen nutzen

Sie sind hier: act valuePresseBrancheninfos › Statusvereinbarungen bei Change-Prozessen: Ein faires Vertragsmanagement entwickeln

Statusvereinbarungen bei Change-Prozessen: Ein faires Vertragsmanagement entwickeln

Titelseite Personalführung Ausgabe 06/2002

Die Zeitschrift "Personalführung" veröffentlichte in der Ausgabe 06/2002 auf den Seiten 104-105 den Artikel "Statusvereinbarungen bei Change-Prozessen: Ein faires Vertragsmanagement entwickeln" von Dr. Christoph Abeln.

Artikel-Ausschnitt "Statusvereinbarungen bei Change-Prozessen: Ein faires Vertragsmanagement entwickeln"

"Führungskräfte in großen Unternehmen vertrauen in der Regel darauf, dass sich ihre Verträge nicht ändern, auch wenn sie im Rahmen von Umstrukturierungen eine andere Position oder einen neuen Aufgabenbereich übernehmen. [...] Change-Prozesse werden in den kommenden Jahren gerade bei Großunternehmen aufgrund der Marktentwicklung dramatisch zunehmen. [...] Dies bedeutet, dass sich bestimmte Branchen und deren Mitarbeiter in Zukunft auf tief greifende Veränderungsprozesse einstellen müssen."

Herausgeber der hier zitierten Information:

Personalführung 06/2002
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Niederkasseler Lohweg 16; 40 547 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 59 78-0 ; Fax: (02 11) 59 78-14 9